Home

Dresden zum Bundesligastart

dresden_plakat.jpg

Die Bundesliga startet für die Stuttgart Valley Rollergirls gegen ein Team, das die deutsche Derby-Welt im vergangenen Jahr ordentlich aufgemischt hat. Die Dresden Pioneers sind 2015 nicht nur siegreich von der zweiten in die erste Bundesliga durchmarschiert, sondern auch ein sehr sympathisches Team, auf das sich die Stuttgarterinnen sehr freuen. Wenn auch sie gerne ins schöne Dresden gefahren wären. Doch wer weiß, vielleicht fällt die Auslosung im kommenden Jahr ja anders aus. Also verpasst die erste Begegnung dieser beiden Teams auf gar keinen Fall.

WO & WANN?
Samstag, 10. September 2016 in der Sporthalle West (Direkt an der U-Bahn-Haltestelle Schwab-/Bebelstr.
Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr.

TICKETS: Karten gibt es im Vorverkauf in unserem neuen Ticket-Shop. Erwachsene 11 Euro (+ 1,55 Euro VVK Gebühr), Ermäßigt  7 Euro (+ 1,15 Euro VVK Gebühr). Die print@home Option ist gratis, wer sie sich zuschicken lassen möchte, bezahlt Versandgebühren. Preis an der Abenkasse sind 14 bzw. 10 Euro.

 

Zehn Jahre Leidenschaft

svrg-10years-6101.jpg
 
Was war das für ein tolles Wochenende voller Derby-Aficionados, rockender Einhörner, alter und neuer Freunde! "Spaßtalgie" war das Motto unseres Geburtstagswochendendes "Ten Years on Track" – also Spaß und Nostalgie. Seit zehn Jahren rollen die Stuttgart Valley Rollergirls nun über den ovalen Track. Und weil zehn Jahre SVRG gleichbedeutend ist mit zehn Jahre Roller Derby in Deutschland, war es uns eine riesen Freude, dass Derby-Menschen aus dem ganzen Land angereist kamen, um mit uns zusammen zu feiern.
In insgesamt sechs Motto-Bouts, einem Expo-Bout der SVRG Hit Girls gegen die Greenhornets (ein Mixed Teams mit Spielerinnen aus Dresden, Essen, Karlsruhe, Ludwigsburg und München) und einem sonntäglichen Sur5al haben wir gezeigt, wie weit unser fantastischer und doch sehr junger Sport es in dieser kurzen Zeit gebracht hat.
 
Weil wir ohne euch aber nie dahin gekommen wären, wo wir heute stehen, danken wir an dieser Stelle allen Menschen, die uns in den vergangenen Jahren auf unserem Weg begleitet, uns unterstützt und an uns geglaubt haben.
 
Ein ganz großer Dank geht auch an all unsere Sponsoren und Supporter dieses Wochenendes: Handke Industrial Solutions GmbH, alwa, Quad Roller Skate Shop, Bruised Skate Nooses, The Derby Shop und die Esso-Tankstelle Palmer.
 
Eine Menge Fotos findet Ihr auf unserer Facebook-Seite
 

Auf die nächsten zehn Jahre!

10 Jahre SVRG PARTY!!!!

Es war ein Abend im März 2006 als sich ein Dutzend junger Frauen zum ersten Mal in einer Stuttgarter Kneipe trafen, um über diesen neuen Rollschuhsport zu sprechen, der sich da drüben in Amerika so schnell verbreitet. Long story short: Die Begeisterung war groß und der erste Roller-Derby-Verein Deutschlands war geboren.

Am Samstag, 6. August, feiern wir diese fantastischen zehn Jahre ab 22 Uhr im Goldmark's beim Club MIAOW! Summer Hop. Dort gibt es Open Air Rhythm & Blues Action! Bei schönem Wetter mit grandiosem Außenbereich mitten in Stuttgart! 

Wir freuen uns auf Euch!

Das war wohl nix

Das war deutlich. Die Lille Roller Girls haben am 11. Juni ihre Siegesserie auch in Stuttgart forgesetzt. Mit 233 zu 48 Punkten besiegten sie die Hit Girls, die trotz einiger guter Jams und starker Defense-Aktionen dem französischen Team nicht genug entgegensetzen konnten. Wir gratulieren und freuen uns jetzt erstmal auf unsere 10-Jahres-Feier im August. Danach gibt es eine kurze Sommerpause bevor es am 10. September mit der Budnesliga weitergeht. Dann begrüßen die Stuttgart Valley Rollergirls den Bundesliga-Aufsteiger, die Dresden Pioneers, in Stuttgart. Seid dabei, wenn diese Teams das erste Mal aufeinander treffen.

So long,


Eure Rollergirls

 

 

Nach dem erfolgreichen 184 zu 157 Sieg unserer Bad Seeds gegen Nürnberg sind am 11. Juni wieder die Hit Girls an der Reihe. In der Sporthalle West stellen sie sich den Lille Roller Girls, einem der europäischen Durchstarter des Jahres.

WO & WANN?
Samstag, 11. Juni 2016 in der Sporthalle West (Direkt an der U-Bahn-Haltestelle Schwab-/Bebelstr.. Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr.

TICKETS:

Karten gibt es im Vorverkauf im Superjuju im Fluxus (Calwer Passage in Stuttgart) und in unserem neuen Ticket-Shop. Erwachsene 11 Euro (+ 1,55 Euro VVK Gebühr), Ermäßigt  7 Euro (+ 1,15 Euro VVK Gebühr). Die print@home Option ist gratis, wer sie sich zuschicken lassen möchte, bezahlt Versandgebühren. Preis an der Abenkasse sind 14 bzw. 10 Euro.

 

Bad Seeds vs. Sucker Punch Rollergirls

13041071_1254779354549516_4226497766555172181_o.jpg

Am 30. April beehren die Sucker Punch Rollergirls aus Nürnberg die schwäbische Hauptstadt, um zum ersten Mal gegen die Bad Seeds zu spielen. Für die Stuttgarterinnen ist es zudem das erste Heimspiel in diesem Jahr. Also Karten sichern und nichts wie hin. Denn wie immer bei den Bad Seeds-Bouts, sind die Tickets knapp. 50 Stück verkaufen wir online. Hier entlang.

Einlass ab 18 Uhr, Anpfiff um 19 Uhr
SpOrt Stuttgart
Fritz-Walter-Weg 19

 

Kopf an Kopf

1_vax.jpg
Schon unsere vergangenen Bouts gegen skandinavische Teams hatten das Zeug zu wahren "nail bitern" und auch dieses Mal haben die Zuschauer unseres ersten öffentlichen Home Bouts des Jahres ein spannendes Match geboten bekommen.
Zur Saisoneröffnung empfingen die Hit Girls die Queen B's von Helsinki Roller Derby. Vor ausverkauften Rängen lieferten sich die beiden Teams einen heißen Kampf auf Augenhöhe, bei dem die Gäste zur Halbzeit einen kleinen Vorsprung ausbauen konnten: Mit 85 zu 94 ging es in die Pause.
Auch in der zweiten Spielhälfte trafen die Jammerinnen beider Mannschaften auf eine gut organisierte Defense mit geordneten und sich schnell wieder formierenden Walls, die das Durchkommen schwer machten. Allerdings zeigten die Queen B's ein reiferes Angriffsspiel und konnten ihrem Jammer immer wieder mit gezielten Offense-Aktionen helfen. Entsprechend behielten die Finninnen die Nase vorne und gewannen das Spiel mit 150 zu 164 Punkten.
 
Wir danken unseren Fans für die grandiose Kulisse und die supertolle Stimmung! Wer's verpasst oder Lust auf Mehr bekommen hat: Am 30.04. geht es weiter mit einem Spiel der SVRG Bad Seeds gegen die Sucker Punch Rollergirls aus Nürnberg. Die Hit Girls treten am 11.06. wieder in der Sporthalle West an - dann gegen die Spielerinnen von Roller Derby Lille.
 

Die Finnen kommen

helsinki_flyer_klein.jpg

Unser erster öffentlicher Home Bout des Jahres steht endlich an! Wir freuen uns sehr, die Queen B's von Helsinki Roller Derby aus Finnland hier bei uns in der Sporthalle West begrüßen zu dürfen.

Unsere Erfahrung mit nordischen Teams sagt, dass sie jede Menge Kampfgeist mitbringen. Aber den haben wir natürlich auch. Das heisst für Euch: Jede Menge spannende Action, die ihr live im Herzen Stuttgarts miterleben könnt!

WO & WANN?
Samstag, 16. April 2016 in der Sporthalle West (Direkt an der U-Bahn-Haltestelle Schwab-/Bebelstr.. Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr.

TICKETS: Karten gibt es im Vorverkauf in unserem neuen Ticket-Shop. Erwachsene 11 Euro (+ 1,55 Euro VVK Gebühr), Ermäßigt  7 Euro (+ 1,15 Euro VVK Gebühr). Die print@home Option ist gratis, wer sie sich zuschicken lassen möchte, bezahlt Versandgebühren. Preis an der Abenkasse sind 14 bzw. 10 Euro.

Saison-Auftakt 2016 in England

Am letzten Februar-Wochenende steht zur Saisoneröffnung eine richtige Gruppenreise an. Sowohl die Hit Girls als auch die Bad Seeds steigen gemeinsam in den Flieger nach London, um in einem Double-Header gegen die beiden Teams von Croydon Roller Derby zu spielen. Während die Hit Girls immer noch aus einem kleinen Roster aus elf Spielerinnen bestehen, haben unsere Bad Seeds ordentlich Nachwuchs bekommen. Und dieser gedeihte über die Wintermonate hervorragend. So sind wir vor allem auf unsere Rookies ganz arg gespannt. 

Bis zum ersten Heimspiel in Stuttgart müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. In Stuttgart geht es für die Hit Girls am 16. April gegen die Queen B.'s von Helsinki Roller Derby zur Sache.

Das war 2015!

Am Ende eines Jahres fragt man sich immer: Wie war das Jahr? Nun ja, 2015 war etwas turbulent für unsere Begriffe. Das Tollste war wohl die erste offizielle Bundesliga-Saison und unser Titel als deutsche Vize-Meisterinnen.
Nach Siegen über Köln (290:90), Essen (376:51) und Hamburg (158:137), mussten wir uns nur in  Berlin geschlagen geben. Das Ergebnis war mit 306:42 Punkten zwar mehr als deutlich, aber nicht überraschend, spielen die Berlinerinnen in Deutschland derzeit außer Konkurrenz und konzentrieren all ihre Kraft auf die zweite Liga in den USA.
2016 kommt etwas Bewegung in die erste Liga. Nachdem Köln nach vier Niederlagen direkt absteigt, schossen die Dresden Pioneers als Überraschungsteam der Saison mit vier Siegen und einem Plus von 388 Punkten direkt in die erste Liga. Die Stuttgarterinnen werden dann auch die Dresdnerinnen zuhause empfangen. Und auch Hamburg wird zum ersten Mal in Stuttgart über das Oval rollen. Auswärts geht es dann erneut nach Berlin und erstmals nach Essen.

Und noch etwas gaaanz Großes erwartet uns und Euch. Im April werden wir 10 Jahre alt. Gemeinsam mit den London Rollergirls sind wir die ältesten Roller-Derby-Vereine Europas – Pioniere sozusagen. Und weil das so toll ist, werden wir das im kommenden Sommer auch entsprechend feiern.

Bis dahin bedanken wir uns bei allen Fans, Freunden und Unterstützerinnen und Unterstützern, die uns so treu durchs Jahr begleitet haben.


Wir sehen uns 2016!

 

 

Impressum © Stuttgart Valley Rollergirls