Home

Erstes Heimspiel in Stuttgart!

strasbourg_plakat_1.jpg

Ein schlagkräftiges Wochenende steht an: Das Warten auf das erste Heimspiel der Hit Girls hat ein Ende und auch die Bad Seeds sind in Sachen Roller Derby unterwegs! Am Sonntag, 22. April begrüßen die Hit Girls im SpOrt Stuttgart die Hell's Ass Derby Girls aus Strasbourg. Zeitlich fällt das Spiel etwas aus dem gewohnten Rahmen, denn es findet am Sonntag um 16 Uhr statt. Aber so ein Sonntagnachmittag mit der ganzen Familie beim Roller Derby ist eine wunderbare Sache.
Wer am Abend zuvor unsere Bad Seeds lautstark unterstützen möchte, ist in Mannheim richtig: Die Rhein-Neckar Delta Quads laden am 21. April in den Mannheimer Friedrichspark zum Double Header ein. Die F(l)ight Crew tritt gegen Stuttgart an und die Test Pilots der Delta Quads gegen Blockforest Roller Derby.

Wir setzen auf eure lautstarke Unterstützung bei unserem ersten Heimbout 2018!

Wo: SpOrt Stuttgart
Einlass: 15 Uhr
Anpfiff: 16 Uhr


Karten gibt es online in unserem Ticketshop und an der Abendkasse.

Preise im Online VVK sind: Erwachsene 12,55 Euro  (11 Euro + 1,55 Euro VVK Gebühr), ermäßigt 8,15- Euro  (7 Euro + 1,15 Euro VVK Gebühr)

Preise an der Abendkasse betragen für Erwachsene 14 Euro, ermäßigt 10 Euro.
Kinder bis 6 Jahre sind frei.

Let's Roller Dance

We love to roll und das nicht nur im Oval. Gemeinsam mit dem Stadtpalais bitten die Stuttgart Valley Rollergirls aufs Tanzparkett. Getanzt wird aber nicht irgendwo, sondern in den ehrwürdigen Hallen des neuen Stadtmuseums, das sich an diesem Abend in eine funky Roller-Disco verwandelt. Mit dem passenden Sound versorgt euch DJ Friction, für die Rollschuhe sorgen die Stuttgart Valley Rollergirls mit einem Verleih. Denn wir wollen euch alle tanzen und rollern sehen.

Wo: Stadtpalais (Wilhelmspalais), Konrad-Adenauer-Str. 2
Wann: 14. April
Einlass: 22 Uhr
Eintritt: Abendkasse € 6,-

 

Sieg in Frankfurt

29513053_2100393009991288_1547091694405550080_o.jpg

Nach der längeren Winterpause und in teilweise neuer Besetzung ging es für die Hit Girls am 17. März nach Frankfurt zum ersten Bundesligaspiel des Jahres. Im Duell der Meisterinnen 2017 gegen die Bundesliga-Aufsteigerinnen Bembel Town Rollergirls ging es anfangs recht ausgeglichen zur Sache. Doch am Ende siegte Stuttgart auswärst mir 149:224 Punkten deutlich.

Bilder vom Spiel gibt es auf Facebook von Andreas König

Adieu 2017, Hello 2018

orca-image-1514721350319.jpg_1514721350387.jpeg

Mensch, was war das für ein Jahr. Aber eigentlich können wir uns an gar nix mehr erinnern außer dem Schweiß und den Entbehrungen, die es gekostet hat, Deutsche Meisterinnen zu werden. Aber Spaß beiseite. Das ist ja bald wieder Schnee von gestern. In ein paar Tagen beginnt ein neues Jahr. Mit ihm starten wir in die nächste Bundesliga und freuen uns, dass erstmals die Bembel Town Rollergirls den Aufstieg geschafft haben. Stolz wie Bolle und gespannt blicken wir auch auf die WM, den Roller Derby World Cup in Manchester im Februar, bei der Pogo Galore und Public Enemy für die deutsche Nationalmannschaft an den Start gehen- unterstützt durch unseren super Coach Chibi Chibster. Im April folgt schon die Männer-WM in Barcelona mit unserem Coach Lukomotive, Jam Pain, Rolling Reaper und Krasser Kollege.

Ein großer Dank geht an alle raus, die uns unterstützt haben und an unsere treuen aber auch neuen Fans! Wir hoffen, euch auch 2018 zu sehen!

Letztes Heimspiel der Bad Seeds

Noch einmal auf die Mütze gefällig bevor es besinnlich wird? Also damit können wir dienen. Am 16.12. statten die Riot Rollers Darmstadt unseren Bad Seeds einen Besuch in Stuttgart ab und es geht noch einmal rund auf dem Oval. Neben einem fabelhaften Roller-Derby-Spiel gibt es wieder Bauchladen, Merch-Stände, Getränke, Essen und viele tolle Menschen.
Also verpasst auf keinen Fall den letzten Anpfiff 2017!
 
Tickets gibt es beim Rollegirl eures Vertrauens, über unseren Ticketshop und an der Abendkasse.
 
WO & WANN?
Samstag, 16. Dezember 2017
SpOrt Stuttgart (Sporthalle im 2.OG)
Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr
 

Hit Girls schlagen Dresden deutlich

23154977_1636194326436882_1502340937547649294_o.jpg

Was für ein Wahnsinns-Spiel war das bitte? Unsere Hit Girls haben in der Bundesliga-Begegnung gegen Roller Derby Dresden vor ausverkaufter Hütte mit 223:136 das Ding nachhause gefahren - ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum Meister-Titel!
Wer den Spaß verpasst hat, bekommt ein paar schöne Eindrücke im Filmbeitrag der Sport Region Stuttgart. Das diesjährige Motto ihrer Videoreihe lautet "Frauen im Sport" und da darf Roller Derby natürlich nicht fehlen.
Bleibt noch ein ganz dickes Dankeschön an die Dresden Pioneers für ein hartes und faires Spiel, danke allen Officials und helfenden Händen, die diesen Event möglich gemacht haben und natürlich unseren Hammer-Fans! Ein ganz großer Dank geht an unseren Gast-Bench-Coach Swagger Derby Coaching: Mick, we love you!!!


Finally: Bundesliga live!

Endlich wieder Bundesliga-Spaß mit Publikum in Stuttgart. Das letzte Bundesligaspiel in der Halle West verspricht auch das spannendste zu werden. Nach Berlin heißt unser vorletzter Bundesliga-Gegner der Saision 2017: Dresden Pioneer. Das junge und überaus ambitionierte Team ist in der Bundesliga bislang ungeschlagen und damit erstmals Meister-Anwärter. Seid also dabei und feuert die Hit Girls ordentlich an!

Wer danach noch nicht genug bekommen hat, kann auf unserer bewährten After-Bout-Party im Goldmark's mit uns auf das Spiel anstoßen.

WO & WANN
Samstag, 4. November, in der Sporthalle West (direkt an der U-Bahn-Haltestelle Schwab-/Bebelstraße)
Einlass und Abendkasse ab 18 Uhr, Spielbeginn um 19 Uhr.
 
TICKETS:
Karten gibt es im Vorverkauf im Superjuju/ Fluxus, Calwer Passage (ohne VVK-Gebühr!) und in unserem Ticket-Shop (mit VVK-Gebühr). Erwachsene 11 Euro (+ 1,55 Euro VVK Gebühr), Ermäßigt  7 Euro (+ 1,15 Euro VVK Gebühr). Die print@home Option ist gratis, wer sie sich zuschicken lassen möchte, bezahlt Versandgebühren. Preis an der Abenkasse sind 14 bzw. 10 Euro.

Auswärtssieg gegen St. Pauli!

kickasscup17_stefangroenveld_20171021_034.jpg

Der Wahnsinn! Die Hit Girls gewinnen auswärts ihr Bundesliga-Spiel gegen Hamburg mit 171:221 Punkten. Im vergangenen Jahr noch ganz knapp verloren, sind wir aus dem Rennen um den Meistertitel 2017 noch nicht raus! Also drückt die Daumen gegen Dresden und kommt rum.

 

Kick Ass Cup in Hamburg

2 Tage — 6 Spiele
Sa 21. Oktober & So 22. Oktober 2017
Anpfiff jeweils 11 Uhr, Einlass ab 10 Uhr

Hit Girls gewinnen gegen Berlin

Mannomann. In ihrem Heimspiel gegen das Bundesliga-Team von Bear City Roller Derby aus Berlin am 8.10. haben die Hit Girls ordentlich Kante gezeigt. Die Begegnung, die aufgrund von Hallenschwierigkeiten leider nicht vor Publikum ausgetragen werden konnte,startete von Anfang an gut für das Heimteam. Zur Pause stand es 95:67. Doch der Sieg war noch nicht in der Tasche, im Roller Derby bedeutet ein 30-Punkte-Rückstand nicht viel. Doch nach der Pause kam Stuttgart noch stärker aus der Kabine. Jam um Jam holten die Stuttgarterinnen Punkt um Punkt und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Die deutlich müder wirkenden Berlinerinnen kamen nicht mehr ran und so stand es am Ende 202:118. Welcher Platz es am Ende wird, ist noch offen. Noch stehen die Spiele gegen Essen und die zwei Meister-Favoriten Hamburg und Dresden bevor. 

Impressum © Stuttgart Valley Rollergirls